Enegrgetische Behandlung & Massage

DIE NATUR STELLT NICHTS ZUR VERFÜGUNG WAS FERTIG IST…

DER MENSCH MUSS ES VOLLENDEN…

(ALCHEMIE)

Während der energetischen Behandlung lasse ich die Energien durch mich fliessen im vollsten Vertrauen, Respekt, Liebe, Demut und Dankbarkeit. Es geschieht das was geschehen darf, dabei wird immer der persönliche Weg eines jeden Menschen individuell berücksichtigt. Das Ziel ist es sein eigenes Licht wiederzuerkennen und in die eigene Kraft zu kommen, um sich frei ausdrücken zu können.

Während einer Massage spüre ich intuitiv die Verspannungen und löse sie 

Öffne dich und lasse es im Vertrauen und im Respekt geschehen, ganz ohne Erwartungen. So kann auf allen Ebenen Heilung geschehen.

 


«Das Leben zeichnet sich durch immerwährende Veränderung aus.

Nichts bleibt so wie es ist und alles ist im Fluss. 

Das ist ein unsterbliches Naturgesetz.»

(Mohinder Singh Jus)
 


Körperliche Symptome und Krankheiten entstehen, wenn Körper, Geist und Seele nicht in Gleichgewicht sind. Auch jede Pflanze hat ein Wesen und besteht aus Körper, Geist und Seele. Daher stellen sie eine wundervolle Möglichkeit zur ganzheitlichen Unterstützung dar. Man kann sie bei akuten Fällen und bei chronischen Problemen einsetzen, dabei werden die seelischen Themen miteinbezogen.


Durch energetisches Austesten und anhand des Wesens der Pflanze kann individuell für die entsprechende Person und auch für Tiere das passende Mittel bestimmt werden.
Der Unterschied von natürlichen Präparaten zu chemischen Medikamenten ist, dass beispielsweise ein Schmerzmittel die Schmerzen zwar sehr schnell lindern kann, aber dabei nicht die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Bei der Unterstützung mit Pflanzen geht es nicht nur um die Behandlung der Symptome, sondern darum den Körper und die Seele wieder in einen balancierten Zustand zu bringen, um die Selbstregulation und Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Es gibt intensive Pflanzen, welche besonders in Akutfällen sehr schnell wirken können, und es gibt Pflanzen, bei denen es auch länger dauern kann, bis eine Wirkung spürbar ist. Die Pflanze gibt dem Menschen die Möglichkeit seinem Körper die Zeit zu geben, die er benötigt, um mit der Veränderung zu gehen. So begibt sich der Mensch voller Vertrauen in den Fluss des Lebens und stärkt seine Verbindung zur Natur.


 

«Die Kräuter»

>> Gedicht lesen

© Sandra Abbühl 2020, Galmguetweg 9, 1793 Jeuss / info@sandraabbuehl.com / Impressum

  • Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis