Mein Weihnachtswunsch

Ich wünsche mir Frieden
Frieden auf der ganzen Welt
Frieden der keine Anforderungen stellt
Frieden für jeden
So gern würde ich den Menschen Frieden geben
In mir fühle ich ein starkes Streben
Doch ich weiss
Frieden beginnt in meinem Herz
Fern ab von Leid und Schmerz
Frieden beginnt in mir
Im jetzt und hier
Verbunden im WIR
Denn Frieden kennt keine Trennung
Er fragt nicht nach dem Warum
Im Kleinem kann es beginnen
Indem sich jeder auf das Wesentliche tut besinnen
Frieden entsteht
Wenn jeder den Weg der Liebe geht
Doch was ist Liebe
Wo kann ich sie finden
Mir scheint als würde sie schwinden
Fühle mich von ihr verlassen
Menschen um mich herum die sich bekriegen und hassen
Ich sehne mich nach der bedingungslosen Liebe
Eine wahrhaftige Liebe auf Erden
Ist denn nicht jeder hier um zu lieben und geliebt zu werden
Doch was bedeutet Liebe in Wahrheit
In der Vollkommenheit
Was bedeutet bedingungslos
Bloss
In der Stille höre ich in mich hinein
Im Sein
Meine Aufmerksamkeit nach innen gelenkt
Eine Möglichkeit wird mir geschenkt
Welche ich möcht mit euch teilen
Um einen Moment in der hektischen Zeit zu verweilen
Liebe ist in allem und jedem Gefühl enthalten
Sie lässt sich nicht aufhalten
Ich habe versucht die Liebe einzuschränken
Mit meinem Denken
Doch nun weiss ich
Liebe kann nicht schwinden
Die Liebe ist im Herz zu finden
Liebe wertet und verurteilt nicht
Es ist meine Sicht
Zu erkennen das Licht
Das Licht in allem und jedem
Dieses Licht und Liebe möchte ich den Menschen weiter geben
Bedingungslos lieben bedeutet das anzunehmen
Was ist und war
Nun wird mir klar
Liebe und Licht ist immer da
Doch man nimmt es nicht immer wahr
Von der wahren Liebe umgeben
Kann ich voller Hoffnung und Zuversicht leben
Hoffnung auf ein Leben in Frieden und Freiheit
Für die gesamte Menschheit
Eine Zeit voller Güte und Barmherzigkeit
Ausgedrückt in gelebter Dankbarkeit
Zelebriert in der Verbundenheit
Als Einheit
Amen
 

DEZEMBER  2018

GEDICHT VON SANDRA ABBÜHL

Licht der Weihnacht
Besinnliches Licht der Weihnachtszeit
Lass dein Licht erstrahlen weit und breit
Bringe Licht in all die Herzen
Leuchte hell im Meer der tausend Kerzen
So dass die Menschen geben acht
Und nehmen wahr das Licht der Weihnacht
Ein Licht so hell und warm
Es leuchtet für jeden egal ob reich oder arm
Leuchte liebes Licht
Licht der Liebe und Licht der Geborgenheit,
Licht der Barmherzigkeit und Licht der Freiheit
Licht der Verbundenheit
Licht in dir und mir
Licht der Einheit im WIR
Leuchte im jetzt und hier
Geliebtes Licht der Weihnachtszeit leuchte hell und befrei von Hass Leid und Neid
Heraus aus der Einsamkeit
In die Vollkommenheit
Gib den Menschen Hoffnung und Zuversicht
Mit deinem Licht
Um in Frieden und Freiheit zu leben
Die Möglichkeiten sind geben
Befreit von Gewalt und Schmerz
Hinein ins Herz
Richtung Heimwärts
Zurück ins SEIN
So leuchte liebes Licht der Weihnacht jedem Menschen den Weg der Liebe im hellen Schein

© Sandra Abbühl 2017, Galmguetweg 9, 1793 Jeuss / info@sandraabbuehl.com / Impressum

  • Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis