© Sandra Abbühl 2017, Galmguetweg 9, 1793 Jeuss / info@sandraabbuehl.com / Impressum

  • Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis

Heut blicken wir auf das Jahr 2019 zurück
Momente der Trauer
Momente des Glück
Momente der Einsamkeit
Momente der Verbundenheit
Viele Gefühle und Emotionen die in uns wohnen kamen an die Oberfläche hinauf
So nahm das Jahr 2019 sein Lauf
Verschiedenste Themen brachten viele Menschen dazu sich zu bewegen
Veränderung war das Motto von diesem Jahr
Bei einem bewussten Rückblick wird uns das klar
Doch es war nicht einfach sich in die Veränderung hinein zu begeben
Veränderte sich schliesslich bei manchen Menschen sehr viel im Leben
Oft herrschte Ohnmacht Trauer und Wut
Um das zu verkraften brauchte es Durchhaltevermögen Vertrauen und Mut
Unterstützung war zu jeder Zeit da
Doch nahmen viele Menschen sie nicht immer bewusst wahr
Hilflosigkeit machte sich manchmal breit
Versunken ins Leid
Gefühlte Einsamkeit
Doch Veränderung bedeutet nicht nur Zeit der Schwere und Verlust
Veränderung ist nicht nur Frust
Veränderung brachte vielen Menschen die Möglichkeit zu sich und ihren Bedürfnissen zu stehen
Um ihren eigenen Weg zu gehen
Sie brachte die Menschen dazu durch die Augen der Liebe zu sehen
Veränderung brachte vielen Menschen Stück für Stück
Zu sich selbst und in die Freiheit zurück
Wenn man das Herz und die Augen öffnete um bewusst zu sehen
Konnte man dieser Veränderung nicht entgehen
Wer gegen die Veränderung kämpft
Wurde oder wird womöglich in seinem Wesen gedämpft
Der Körper Geist und die Seele zeigen es uns immer wieder auf
Achtet bewusst darauf
Annehmen ist der Schlüssel zu Veränderung
Anzunehmen ohne dabei zu fragen nach dem wie oder warum
Das Jahr 2019 ist nun vorbei
Plötzlich scheint es so als ob im neuen Jahr alles möglich sei
Es öffnen sich neue Türen
Die uns in neuer Räume und Dimensionen führen
Was wird uns das neue Jahr 2020 bringen
Wird es uns gelingen
Mit der Veränderung Frieden zu schliessen
Sind wir bereit
Zuzulassen dass unsere Samen wachsen und ihre Knospen beginnen zu spriessen
Bereit dass sich all die Lücken schliessen
Bereit mit dem Fluss des Lebens zu fliessen
Bereit uns zu fragen wer wir wirklich sind
Zu leben zu lieben und zu handeln mit dem reinen Herzen von einem Kind
Voller Hoffnung und Leichtigkeit
Bereit für eine neue Zeit
Bereit den Alltag mit lichtvollem Gedanken zu verzieren
Ohne uns dabei selbst zu verlieren
Es ist Zeit
Nehmen wir doch die Veränderung an
So geben wir die Möglichkeit
Dass ein Wunder geschehen kann
Nicht nur für die Menschen hier
Als Einheit verbunden im wir
Sondern auch für Mutter Erde
Auf dass auch sie sich erholt und wieder gesund werden
 

 DEZEMBER 2019

RÜCKBLICK

GEDICHT VON SANDRA ABBÜHL

Ich wünsche euch ein gesundes und lichtvolles Jahr 2020 mit wundervollen Momenten des Friedens, der Liebe und der Freiheit